StartFrühpädagogikKlanggeschichte Milo der Elefant

Klanggeschichte Milo der Elefant

Eine kurze Geschichte mit Musikinstrumenten.

Autor

Datum

Kategorie

In der Klanggeschichte Milo der Elefant kommen folgende Personen & Instrumente vor:

Figuren: Milo der Elefant, Max die Maus

Instrumente: Metallophon, Rahmentrommel, Eselsgebiss, Guiro

Geschichte

1. Milo der Elefant ist der beste Freund von Max der Maus. Heute kommt er zu Besuch. Sie wollen zusammen spielen und bauen. 

2. Mit großen Elefantenschritten geht Milo zur Tür seines Freundes oder seiner Freundin Max. 

Rahmentrommel “Laut gespielt“

3. Er öffnet mit seinem großen Elefantenrüssel die Tür. 

Guiro “langsam gespielt“

4. Aber Milo sieht hinter der Tür seinen Freund Max nicht. Wo ist Max nur? Milo geht weiter in die Wohnung und ruft vorsichtig Max. Max bist du da? 

5. Plötzlich springt Max vor ihn und erschreckt Milo. 

 Eselsgebiss „laut gespielt“

6. Huch, da bist du ja Max. Ich hatte dich schon gesucht. Komm lass uns gemeinsam spielen. 

7. Max die Maus und Milo der Elefant gehen gemeinsam die Treppe hinauf in sein Kinderzimmer um gemeinsam zu spielen. 

Metallophon “aufsteigend gespielt“

Alternative

Neben der Klanggeschichte habt Ihr natürlich auch eine Alternative mit den Geschichten mit Musik. Genauso spannend und gerade für etwas ältere Kinder als pädagogisches Angebot ideal.

Zitiervorschlag

Götz, S. (2020). Klanggeschichte Milo der Elefant. Eine kurze Geschichte mit begleitenden Instrumenten. ISSN: 2748-2979. Zugriff am 06.11.2020. Verfügbar unter: https://krippenzeit.de/klanggeschichte-milo-der-elefant/

Sebastian Götz

Sebastian berichtet hier auf Krippenzeit über die frühkindliche Bildung in den Kitas und dem professionellen Management. Von der Geburt an bis zum dritten Lebensjahr... und weit darüber hinaus! 🙂

Beliebte Beiträge